Karrierechancen
nutzen

Aktuelle Stellen
in Kunst und Kultur!

KULTURKARRIERE bietet Ihnen zahlreiche offene Stellenausschreibungen für Ihren nächsten Karriereschritt in Kunst und Kultur – egal ob Mitarbeit, Fach- oder Führungskraft.

Profitieren Sie von den exklusiven Netzwerken der Branchenführer KULTUREXPERTEN, KULTURPERSONAL und Kultur Management Network und bewerben Sie sich noch heute auf die von uns betreuten Vakanzen.

Jobs für Erfahrene und
Berufseinsteiger

Vom Volontariat zur Geschäftsführung – hier finden Sie die öffentlich durch KULTUREXPERTEN und KULTURPERSONAL betreuten Besetzungsverfahren in Kunst und Kultur.

Unser Angebot richtet sich an Fach- sowie Führungskräfte aller Sparten im deutschsprachigen Raum. Besonders freuen wir uns außerdem über Bewerbungen von Quereinsteiger*innen.

Entdecken Sie 8 spannende berufliche Optionen:

Die gemeinnützige Stiftung Forum Verfassung wurde mit Bundesgesetz I 48/2023 idgF. zur Vermittlung von Wissen und zur Bewusstseinsbildung in Angelegenheiten der österreichischen Bundesverfassung und der Verfassungsgerichtsbarkeit mit Sitz in Wien errichtet.

Die Stiftung verfolgt nachstehende Zwecke:
- Vermittlung und Darstellung der Bedeutung der Verfassung als Legitimationsgrundlage einer auf den Prinzipien der Demokratie, des Rechtsstaates, des Bundesstaates, der Gewaltentrennung und der Freiheit gegründeten Republik sowie der Bedeutung einer unabhängigen Verfassungsgerichtsbarkeit,
- Vermittlung von Informationen über den aktuellen Stand der Verfassung und der Verfassungsgerichtsbarkeit,
- Vermittlung von Informationen über die Aufgaben und die Arbeit des Verfassungsgerichtshofes, insbesondere unter Berücksichtigung der Entscheidungspraxis, - Vermittlung der Entwicklungen im österreichischen und europäischen Verfassungsrecht,
- Vermittlung der Entwicklung der österreichischen und europäischen Verfassungsgerichtsbarkeit,
- Förderung von wissenschaftlichen Arbeiten über die Vermittlung und Darstellung der Bedeutung der Verfassung als Legitimationsgrundlage sowie der Bedeutung einer unabhängigen Verfassungsgerichtsbarkeit


Der Zweck der Stiftung soll durch folgende ideelle Mittel erreicht werden:
- niederschwellige bewusstseinsbildende Aktivitäten in der Öffentlichkeit,
- Ausstellungen und Führungen für Gruppen und Einzelpersonen,
- Durchführung und Förderung von Veranstaltungen zur Verbreitung und Vertiefung des Wissens über die österreichische Bundesverfassung sowie über den Verfassungsgerichtshof,
- Verleihung des Verfassungspreises zur Förderung von wissenschaftlichen Arbeiten über die Vermittlung und Darstellung der Bedeutung der Verfassung als Legitimationsgrundlage sowie der Bedeutung einer unabhängigen Verfassungsgerichtsbarkeit
Zur Erreichung des Stiftungszwecks ist die Stiftung angehalten, mit Einrichtungen des primären, sekundären und tertiären Bildungsbereiches, gesetzlichen Interessenvertretungen und Organisationen der Zivilgesellschaft sowie mit bereits in diesem Bereich tätigen Organisationen zusammenzuarbeiten.

Duisburg – kontrastreich und lebendig: Naherholungsgebiete, Industriekultur, kulturelle Angebote, sportliche Highlights und eine attraktive Arbeitgeberin.

Ihre Ansprechperson: Christian Jansen | jansen@kulturexperten.de | +49 201 63462 798

Oper, Operette, Musical, Ballett – kein Opernhaus der Stadt bietet mehr Vielfalt als die Volksoper Wien. So vielfältig wie unser Programm ist auch unser Personal:

Menschen aus 30 Nationen arbeiten auf und hinter der Bühne, im Orchestergraben und in den Büros, um zu garantieren, dass jeden Abend der Vorhang aufgeht und unser Publikum mit Liebe, Leidenschaft, Spaß, Lebensfreude, Drama und Abenteuer verzaubert wird.

Ein Abend in der Volksoper ist ein unvergessliches Erlebnis! Darauf arbeiten wir alle jeden Tag gemeinsam hin.

Haben Sie Lust, Teil unserer Volksopernfamilie zu werden?

Wir leben Diversität und Kulturvielfalt in einem bunten, faszinierenden, künstlerischen Umfeld und freuen uns über loyale, begeisterte, engagierte Mitarbeiter:innen. Bei uns genießen Sie ein stabiles und soziales Arbeitsumfeld, einen sicheren Arbeitsplatz und ein familiäres Arbeitsklima.
Wir suchen ab sofort eine/n
Stv. Technische/r Leiter/in und Technischer/e Produktionsleiter/in
(m/w/d)
Schwerpunkt Neuproduktionen und Repertoire in einem renommierten Opernhaus

Ihre Ansprechperson: Annelen Muschner | muschner@kulturexperten.de | +49 201 248 82 363

Das Theater Kiel ist ein Fünf-Sparten-Haus (Oper, Schauspiel, Ballett, Philharmonisches Orchester, Junges Theater) mit mehr als 500 Mitarbeiter*innen aus 40 Nationen. Es bietet pro Saison rund 1.000 Veranstaltungen, mit denen über 250.000 Zuschauer*innen erreicht werden. Das größte Theater Schleswig-Holsteins wird im Sommer 2025 eine sechste Sparte eröffnen: Der Konzertsaal am Kieler Schloss, derzeit noch in Renovierungsarbeiten, wird künftig Veranstaltungsort der Philharmonischen und ExtraKonzerte des Philharmonischen Orchesters Kiel sein, aber auch neue Spielstätte für attraktive Gastproduktionen verschiedener Genres.
In Vorbereitung auf die 2025 geplante Wiedereröffnung des Konzertsaals am Kieler Schloss sucht die Theater Kiel AöR zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
„Konzertsaaldirektion Kieler Schloss (m/w/div)“
unbefristet in Vollzeit, mit Residenzpflicht in Kiel, Vergütung nach NV-Bühne Solo.

Ihre Ansprechperson: Felicitas Fletcher | fletcher@kulturexperten.de | +49 201 82289 160

Die Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg GmbH (ADK) in Ludwigsburg ist eine Einrichtung des Landes mit rund 60 Studierenden. An der Schnittstelle zwischen Theater und Film verfügt sie durch eine studiengangsübergreifende Ausbildung im Rahmen von Projekten über ein bundesweit einmaliges akademisches Ausbildungsangebot in den Fächern Schauspiel, Regie und Dramaturgie. Als eine führende staatliche Institution im Bereich der darstellenden Künste, bietet sie nicht nur erstklassige und modernste Ausbildungsmöglichkeiten, sondern auch eine inspirierende Arbeitsumgebung für engagierte Persönlichkeiten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Administrative Leitung (m/w/d)

mit den Schwerpunkten Kaufmännisches Management sowie Personal und Organisation.

Ihre Ansprechperson: Annika Meyburg | meyburg@kulturexperten.de | +49 201 822 891 62

Das Staatstheater Augsburg veranstaltet mit seinen Sparten Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Konzert und Digitaltheater über 600 Vorstellungen von über 30 verschiedenen Inszenierungen pro Jahr. Mit unseren über 400 Mitarbeiter:innen erreichen wir damit ca. 180.000 Zuschauer:innen. Das Große Haus wird zurzeit saniert, der Spielbetrieb findet in den Interimsspielstätten im martini-Park und auf der brechtbühne im Gaswerk statt.

Das Staatstheater Augsburg orientiert sich in seinem künstlerischen und innerbetrieblichen Handeln am, durch die Mitarbeiterschaft entworfenen, Leitbild. Themen wie Familienfreundlichkeit, Nachhaltigkeit und Weiterbildung sind uns wichtig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine:n Technische:n Leiter:in (m/w/d)

Ihre Ansprechperson: Annelen Muschner | muschner@kulturexperten.de | +49 201 248 82 363

Die Österreichischen Bundestheater – organisiert unter dem Dach der Bundestheater-Holding GmbH – ist die weltweit größte Theaterorganisation.

Die Bundestheater-Holding GmbH ist für die Konzernleitung der Österreichischen Bundestheater zuständig und verantwortet die strategische Führung der Tochtergesellschaften im Rahmen ihrer kulturpolitischen und wirtschaftlichen Zielsetzungen. Sie steht zu 100% im Eigentum der Republik Österreich.
Zu den Aufgaben der Holding gehört auch die strategisch ausgerichtete Etablierung und Weiterentwicklung eines für den Konzern einheitlichen Ticketingsystems. Mit der begonnenen Implementierung einer Ticketing-, CRM- und BI-Software wurde bereits ein erster großer Schritt erreicht.

Vor diesem Hintergrund sucht die Bundestheater-Holding GmbH zum nächstmoglichen Zeitpunkt
eine Projektleitung Ticketing (m/w/d)

Ihre Ansprechperson: Marc Grandmontagne | grandmontagne@kulturexperten.de | +49 201 858 911 52

Digitale Platzierung bei
KULTURKARRIERE und KULTURPERSONAL

Unser Partner KULTURPERSONAL veröffentlicht Ihre Anzeige auf den branchenspezifischen Netzwerken

www.kulturpersonal.de und www.kulturkarriere.de.

Hier laufen die Plattformen der marktführenden Personalspezialisten KULTURPERSONAL und KULTUREXPERTEN zusammen.

Aktuell ist keine passende
Stelle dabei?